Kalender

April 2014
M T W T F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        
<< < > >>
Saturday, 28. july 2012 6 28 /07 /Juli /2012 12:46

Im Januar hatte „Musik am Lagerfeuer“ auf der Grünen Woche in Berlin ihre Premiere. Uwe Jensen, KoepenickerSommer089Gojko Mitic und Tanja Lasch begeisterten das Messepublikum mit ihren Liedern. Im Mai begann dann eine Sommertour von der Ostsee bis zum Erzgebirge. Dazu gehörten Auftritte auf Rügen, in Berlin und Brandenburg.

Jedes Jahr feiert das Ostseebad Binz auf Rügen ein Frühlingsfest am Christi-Himmelfahrt-Wochenende. Für das Frühlingsfest 2012 wurde die Show „Musik am Lagerfeuer“ mit Tanja Lasch als weiblicher Star verpflichtet. Es war ein sonniger Samstagnachmittag als Uwe Jensen, Gojko Mitic, die City-Dancer und Tanja Lasch die Gäste auf Rügen mit ihren Melodien begeisterten.

Der Grenzort Hohenwutzen in Brandenburg feierte am 3. Juniwochenende sein 675-jähriges Bestehen als Ort. Dazu 100 Jahre Freiwillige Feuerwehr. Es war ein rauschendes Fest, dass vom Radiosender Antenne Brandenburg präsentiert wurde und wo die Show am Samstagabend den 16. Juni als Schlagerparty und Festhöhepunkt zu sehen war. Die Gäste im Zelt waren begeistert.

Beim Berliner Kulturfestival „Köpenicker Sommer“ – auch am 3. Juniwochenende – war die Show am 17. Juni der Festhöhepunkt im Hof vom Schloss Köpenick. Alle drei Interpreten hatten Heimspiel, denn sie wohnen in Berlin-Köpenick. Bei herrlichem Sonnenschein durften die Besucher wieder eine tolle Lagerfeuer-Show erleben.KoepenickerSommer205

Am 23. Juni gastierte  die Show beim Sommerfest des Heimatvereins Kallinchen, im Süden von Berlin.

Das Fest fand am idyllisch gelegen Strandbad statt und so wurde aus „Musik am Lagerfeuer“ „Musik am Strandbad“.

Einige Badegäste konnten so die Show aus dem Wasser heraus hören.

Am Sonntag den 24. Juni feierte der Ostseebadeort Baabe ein großen Gartenfest, wo auch die Show der musikalische Höhepunkt war. Die Show wird noch in vielen Orten in diesem Sommer gastieren und die Menschen mit ihrer Musik und Lagerfeuer-Romantik erfreuen.

Tanja betörte bei allen Shows die Zuschauer mit Stimme, Aussehen, Eleganz und Ausstrahlung auf der Bühne als blonde Squaw. Bei Chefindianer Gojko Mitic fehlte die Häuptlingsfeder und bei Uwe Jensen ein Cowboyhut. Aber die City-Dancers waren bei einer Tanzshow als Indianer angezogen. Sie tanzten Solo auch einen Flamenco und ein Dschingis-Khan-Medley.

KoepenickerSommer226Tanja singt während der Show ihre aktuelle Single „Verdammt noch mal“, „Tausend Mal belogen“ von Andrea Berg und den „Tenneessee Waltz“. In der Show gibt es auch zwei Duette, so ein wundervolles Duett von Tanja Lasch mit Uwe Jensen. Beide singen „Leb Deinen Traum“. Mit dem Lied hatte 2003 Tanja Erfolg im Duett mit ihrer Schwester.  Und den alten Hit „How do you do?“, der in den Siebzigern in Ost von Frank Schöbel und Chris Doerk gesungen wurde. In West von Peter Petrel and the Windows.

Uwe Jensen und Gojko Mitic glänzen mit einer deutschen Duett-Version von „One way wind“, die immer sehr gut ankommt. Solistisch singt Gojko Mitic seinen DDR-Countryhit „Lösch das Feuer“. In den Siebzigern konnte er damals damit die DDR-Hitparade als singender Chefindianer stürmen. Dazu zählt auch Western-Medley mit verschiedenen Westernschlagern, wie auch sein eigener Hit. „Die Erde lebt“ ist eine Coverversion von Gojko. Im Original singen das Lied die „Kastelruther Spatzen“. „Jugendliebe“ gehört auch zu seinem Programm. Alle Lieder sind im SpKoepenickerSommer146rechgesang interpretiert. Burkhard Lasch schrieb die Jugendliebe und den Erden-Song. Er ist der Vater von Tanja Lasch und wie Tanja immer betont: Ich bin die beste und teuerste Produktion! 

Uwe Jensen tritt als Gastgeber und Moderator der Show auf und singt die meisten Lieder. So gehören u. a. seine deutschee Version des Italo-Hits „Mama Leone“ dazu. Oder seine eigenen Lieder „Zwischen Elbe und  der Autobahn“ und der Baumblüten-Song. Der vor einigen Jahren für das Baumblütenfest in Werder entstand. „So jung, so schön, so hungrig“ ist eine schöne Mitschunkel-Nummer von Uwe.  

Im Finale kommt es dann endlich zum Dreigesang von Uwe Jensen, Gojko Mitic und Tanja Lasch. Es ist ein Medley von mehreren Westernschlagern unter dem Motto „Von den blauen Bergen kommen wir“. Der letzte Hit ist dann entgültig „Bye bye my love“. Hinterher gibt es dann Autogramme und die bei Fans beleibten gemeinsamen Fotos. 

 

Bericht und Fotos: Hans Peter Sperber Fotos: Oben - Tanja Lasch, Mitte rechts: Tanja und Uwe Jensen; Mitte links: Uwe Jensen, Tanja Lasch und Gojko Mitix; Unten: Tanja und Gojko Mitic


von Tanja-Lasch-Fanclub
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Friday, 20. july 2012 5 20 /07 /Juli /2012 11:14

A Tanja Lasch - Verdammt nochmal Single KLEINDrei Uhr nachts, ich sitze hier mit ner Flasche Wein,

lese Deinen Brief, du fragst wies so geht?

Seit einem jahr bin ich ohne dich, habs ueberlebt.

Ein paar Zeilen nur und die Erde sie bebt.

 

Oh verdammt nochmal, warum musste das nur mir passieren.   Das ein Mann wie du meine Welt so total verdreht.

 

Oh verdammt nochmal, wieso kann ich dir nicht widerstehen?    Hab dich tausend mal verflucht und mich nach dir gesehnt.

 

Viel zu lang habe ich auf dich gewartet,

hab viel zuviele Traenen um dich geweint.

du wolltest deine Freiheit nicht verlieren,

und jetzt kommt dieser Brief, ich bin total verwirrt.

 

Oh verdammt nochmal, warum musste das nur mir passieren. Das ein Mann wie du meine Welt so total verdreht.
Hab dich tausend mal verflucht und mich nach dir gesehnt.

 

Doch irgendwie schein ich dich zu vermissen,

eine neue Change fuer dich, ich will es riskieren.

 

Oh verdammt nochmal, warum musste das nur mir passieren.
Das ein Mann wie du meine Welt so total verdreht.
Oh verdammt nochmal, wieso kann ich dir nicht widerstehen?
Hab dich tausend mal verflucht und mich nach dir gesehnt.

Oh verdammt nochmal, wieso kann ich dir nicht widerstehen?

 

Musik: Ivo Morning – Text: Melanie Stahkopf

 

von Tanja-Lasch-Fanclub
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Saturday, 23. june 2012 6 23 /06 /Juni /2012 08:34

A Tanja Lasch - Verdammt nochmal Single KLEINDer Titel „Verdammt nochmal" ist die neue Radiosingle und kündigt ihr kommendes Album „Träumerin“ an!

Das Lied gibt es in vier Versionen und ist als MP3 und CD u. a. bei Amazon kaufbar.

Mit ihrem neuen Produzententeam Stefan Pössnicker und Gerd Jacobs, welches bereits ihre letzte Single „Dein Flug" produzierten, blickt sie äußerst positiv in die Zukunft!

Mit ihrer neuen Single „Verdammt nochmal" kündigt TANJA LASCH ihr kommendes Album an, welches im Spätherbst erscheinen wird. Mit ihrem neuen Produzententeam Stefan Pössnicker und Gerd Jacobs, welches bereits ihre letzte Single „Dein Flug" produzierten, blickt sie positiv in die Zukunft. "Wir haben eine Basis, die ich all die Jahre noch nie so erleben durfte. Ich bin unendlich dankbar, mit diesem Team meine Träume, Wünsche und Ziele umsetzen zu dürfen", sagt Tanja.

Tanja komponiert und textet ihre Titel leidenschaftlich gerne, jedoch gab sie sofort ihr Okay, als ihr „Verdammt nochmal" angeboten wurde. „Als ich den Song hörte wusste ich, das ist genau mein Song, das bin ich", sagt sie.
Tanja legt viel Wert darauf, die Hörer vor dem Radio genauso begeistern zu können wie die Menschen auf der Tanzfläche. Darum kann man auf ihrer Single auch aus vier verschiedenen Versionen auswählen, welche am Besten gefällt. Diese Single, kommende Singles und das kommenden Album werden von ihrer neuen österreichischen Plattenfirma und Musikverlag MCP Sound/ VM Records verlegt und heraus gebracht. Die meisten Titel ihres ersten Albums wird Tanja selber schreiben, in Text und Musik. Es wird eine schöne Mischung von tanzbaren Liedern und hörenswerten Balladen auf dem Album zu finden sein.

Infoquelle: MCP Sound und Media/ VMRecords

Mehr wissenswertes über Tanja gibt es im Web unter www.tanjalasch.eu

VÖ_ 22.06.2012

Den Clip zu dem Lied können Sie unter http://www.youtube.com/watch?v=00u7SSeCYfY

anhören.

 

 

 

von Tanja-Lasch-Fanclub
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Saturday, 23. june 2012 6 23 /06 /Juni /2012 08:30
Son. 24. Juni = 18586 Ostseebad Baabe auf Rügen in McPom; Kurbühne im Kurpark; 10. Gartenfest, ca. 15 Uhr mit "Musik am Lagerfeuer"
 
 
Sam. 28. Juli = 91174 Spalt-Enderndorf/ am großen Brombachsee in Mittelfranken "Seefestnacht Open Air"
Mit Tanja Lasch, Amigos, Südtiroler Spitzbuam und Stefan Peters;
Einlass: 17:30 Uhr; Beginn: 18:30 Uh, Karten: ab 34 Euro
 
Sam. 11. August in Berlin/Lakeside.Convention-Center (Tegeler Seeterrassen: ab 19 Uhr bei der der VA " Rock tritt Fox", zu Gunsten von notleidenden Kindern
VA-Ort: Tegeler Seeterrassen Berlin
Wilkestr. 1-5; D-13507 Berlin; Tel.: +49 (0)30 433 8001; info@lakeside-conventioncenter-berlin.com
 
Sam. 18.08. = Gernrode/Harz, 13.30 Uhr Bahnhofsfest der Harzer Schmalspurbahn in der Bahnhofsstraße mit "Musik am Lagerfeuer"
Son. 2. September = Tierparkfest im Tierpark Berlin-Friedrichsfelde; ab 10 Uhr Einlass; Showprogramm: ab 11 Uhr,
mit Tanja Lasch, Dresden-Zwillinge Claudia und Carmen, Ireen Sheer, Linda Feller, Muck, Gaby Rückert und Uwe Jensen
von Tanja-Lasch-Fanclub
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Saturday, 23. june 2012 6 23 /06 /Juni /2012 08:17

Petersberg, 17. Juni

Einmal im Monat sendet MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt seinen MDR-Stammtisch aus einer Stadt in Sachsen-Anhalt und stellt diese per Radio vor. Am 17. Juni kam der Stammtisch aus dem Museum Petersberg in Petersberg (Saalekreis bei Halle). Der Petersberg ist der höchste Berg im Saalekreis und eine Wetterscheide. Tanja-in-Petersberg-17-Juni_j.jpgDurch die Radioshow führten die MDR-Radiomoderatoren Karin Scherff und Wolfgang Klose.

Die Gäste auf der Bühne waren der Schauspieler und Kabarettist Peter Bause, der englische Schlagersänger Graham Bonney und unsere Tanja Lasch.

Nach einem Gespräch mit der Leiter des Tierparks von Petersberg sang Tanja als erster Bühnengast ihren Hit „Dein Flug“. Im Gespräch mit Moderator Wolfgang Klose erfuhren die Radiogäste im Museum und an den Radiogeräten, dass Tanja die Tochter von des berühmten Texters und Komponisten Burkhard Lasch ist und in Weimar/Thüringen geboren wurde. Sie erzählte, dass sie selbst textet und komponiert. Über die Zusammenarbeit mit ihrem Vater erfuhren die Gäste, dass er zwar noch einen Blick auf ihre Arbeit wirft, aber grundsätzlich sind sie nur noch Familie und jeder macht seine Arbeit nachgeht. Dann sang Tanja „Er Dir nie gesagt“. Die Moderatoren erzählten den Radiohörern, dTanja-in-Petersberg-17-Juni_o.jpgas Tanja während ihres Auftritts ihre Schuhe auszog.

In der zweiten Stammtischstunde nach 11 Uhr hatte Tanja ihre Schuhe wieder an. Sie sang dann ihre Liebesballade „Sag ihr“ vom Herbst 2006. Danach ihre aktuelle Single „Verdammt nochmal“. Die zweite Single-Vorauskopplung aus ihrem kommenden Album. Als Zuhörer war extra auch der Produzent von Tanja – Stefan Pössnicker – angereist, um seinen Schützling wieder einmal live zu erleben.

Zu den Gesprächspartnern gehörten verschiedene Persönlichkeiten aus Petersberg und Umgebung, die einige Fragen über den Ort und ihre Arbeit beantworteten. Es gab da interessante Gespräche wie mit dem Vorsitzenden des Fördervereins vom Museum Petersberg. Zwischen den Künstlern gab es aber auch viel Schlagermusik vom Band für die Radiohörer.

Graham Bonney sang unter anderem sein „Hey little lady“, das er bereits 1970 in Dessau sang und seinen alten Hit „Supergirl“. Peter Bause erzählte aus seinem komödiantischen Leben, mit den Erfahrungen aus der DDR und der Jetztzeit.

Bericht: Hans Peter Sperber – Fotoquelle: Daniela Jäntsch/Jäntsch Promotion

 

 

von Tanja-Lasch-Fanclub
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Saturday, 23. june 2012 6 23 /06 /Juni /2012 08:09

P1250331.JPGSchloss Gebesee, 10. Juni

Am zweiten Wochenende veranstaltete der Erdbeerhof Gebesee auf Schloss Gebesee in Thüringen sein 5. Erdbeerfest.

Bei diesem Fest wird die Erdbeersaison eingeläutet und den Besucher gezeigt, was alles an Köstlichkeiten mit Erdbeeren hergestellt werden kann.

Denn Festsonntag eröffnete die Erdbeerkönigin mit einer Rede. Beim folgenden Erdbeer-Frühschoppen spielte die Band „Ulfetaler“ auf und der Thüringern Minister für Landwirtschaft und Ernährung sprach einige Grußworte. Es gab ein buntes Programm für Groß und Klein, das durch den Radiomoderator Matthias Hase von MDR 1 Radio Thüringen präsentiert wurde. Der Höhepunkt an diesem Nachmittag war aber der Auftritt von unserer Tanja Lasch. Tanja begeisterte die Festgäste mit ihren tollen P1250346.JPGSchlagermelodien, wie „Er hat mich geliebt“ und ihre neue Single „Verdammt noch mal“. Auch der Kultklassiker „Jugendliebe“ durfte nicht fehlen. Tanja war an diesem Nachmittag die zweite Königin in Schloss Gebesee – die Schlagerkönigin. Die erste Königin und Hausherrin war die Erdbeerkönigin.

Nach dem tollen Auftritt von Tanja ging das Erdbeerfest langsam auf das Ende zu. Ein schöner sonniger Tag mit den Köstlichkeiten Erdbeeren und Schlager begeisterte die Gäste. Erdbeerkuchen, Erdbeerbowle und mehr konnten die Besucher probieren. Süßer Erdbeerkuchen und süße Schlager von Tanja – so ein Sonntag lob ich mir.

 

Bericht: Hans Peter Sperber; Fotoquelle: Esther Schmidt vom Erdbeerhof Schloss Gebesee

 

von Tanja-Lasch-Fanclub
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Saturday, 23. june 2012 6 23 /06 /Juni /2012 08:04

Tanja-Lasch-und-Martin-Hein-bei-den-EMMAwards-by-Michael-Wi.jpgAm Mittwoch den 6. Juni fand in Berlin am Traumstand die 4. Eldani Media Night statt. Im Rahmen dieses Events wurde erstmalig auch in 11 Kategorien die EMMAwards (Eldani Media und Music Awards) verliehen. Medienmanager und Veranstalter Daniel Thauer hatte einige hundert Gäste aus den Medien, der Musikbranche und dem Fernsehen geladen. Geladen waren auch unsere Tanja Lasch und ihr Mann Martin Hein, sowie ich (Hans Peter Sperber). Ich war allerdings nicht als Fanclubleiter von Tanja, sondern als Vertreter der Webpresse geladen.

Es war eine tolle Veranstaltung mit einer glamourösen Preisverleihung. Tanja, Martin und ich amüsierten uns ausgezeichnet. Bei diesem Event wurden Tanja und Martin von Kerstin Merlin für ihre Schlagersendung „Schlager XXL“ interviewt. Die Interviews und Musik von Tanja Lasch und Fantasy wird es demnächst auf Gute Laune TV zu sehen sein.

Kerstin Merlin moderierte zusammen mit Sebastian Grätz die Preisverleihung. Kerstin Merlin gewann dann noch den EMMAward in der Kategorie „Beste Schlagersängerin“. Als Newcomer wurde Christin Stark ausgezeichnet. Tim Toupet bekam den EMMWard als bester Schlagersänger. Genauso erhielt Gute Laune TV einen Award als bester Musiksender für Schlager.

Bericht: Hans Peter Sperber – Fotoquelle: Michael Wittig(Tanja Lasch und Martin Hein)

 

 

von Tanja-Lasch-Fanclub
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Erstellen Sie einen Blog auf OverBlog - Kontakt - Nutzungsbedingungen - Werbung - Missbrauch melden - Impressum - Artikel mit den meisten Kommentaren