Zwischen Halleluja und Jugendliebe - Tanja Lasch und Fantasy bei der Schlager-nacht im Sonnenhof

Veröffentlicht auf von Tanja-Lasch-Fanclub

Tanja3vonSusanne.jpgAm letzten Freitag im Oktober war im Hotel Sonnenhof / südlich von Stuttgart wieder ein toller Schlagerabend mit Fantasy und Tanja Lasch angesagt. Ein Fan der Beiden berichtet in einem kleinen Telefoninterview von dem Abend.

 

Der Saal wo Fantasy auftrat waren total voll, schon fast überfüllt. Es waren Fantasy-Fans von allen vier Fanclubs aus ganz Deutschland angereist. Die Jungs sorgten gleich für tolle Stimmung vom ersten Ton an. Das war nicht schwer, denn ihre Fans kamen schon gut gelaunt in den Sonnenhof. Martin und Freddy präsentierten in ihrer Bühnenshow Lieder aus ihrem aktuellen Erfolgsalbum „König in der Nacht“. Das waren u. a. der Titelsong des Albums, sowie Lieder wie „Ich will nicht mehr“ und „Ich hol für dich die Sonne“. Dazu gehörte auch der Erfolgshit „Halleluja“ und der „Fantasy-Hitmix“.

 

Nach der Show von Fantasy eilten die Fans und Besucher in den „Almenrausch“. In diesem Clubraum trat dannFantasy2910Sonnenhof2.jpg Tanja Lasch auf. Meine Interviewpartnerin erzählte, dass sie gefragt wurde, wer denn dort auftrete. Als sie dann erzählte, dass dort Tanja Lasch auftrete, sie klasse singt und die Frau von Fantasy-Martin sei, eilten diese Fantasy-Fans gleich zum Auftritt von Tanja.

Diese Besucher waren von dem Auftritt von Tanja dann total begeistert und wurden zu Sympathisanten von Tanja.

 

Tanja sang in dem übervollen Almrausch ihren ersten Solohit „Jedesmal“, mit dem alles begann. So schön zum Tanzen lud der „Tennessee Waltz“ ein. Im Foxrhythmus ging es auch bei „Dann kamst du“ und „Er hat dir nie gesagt“ weiter.“Jugendliebe“ im FoxDSCF0037.JPGmix war ein Knaller. Fans aus dem Westen sangen begeistert bei dem Osthit mit, der inzwischen zu einem gesamtdeutschen Kulthit geworden ist und von Tanja exzellent interpretiert wird. Fehlen durfte auch nicht ihre aktuelle Radiosingle „Er hat mich geliebt“, das in sehr vielen Diskotheken rauf und runter gespielt wird. Auch bei den Radiosendern wird die Radioversion immer öfter gespielt. Sie musste sogar zwei Zugaben geben, bevor die Fans sie von der Bühne ließen.

 

Tanja wurde von den Gästen begeistert gefeiert und hatte an diesem Abend neue Fans dazu gewonnen. Viele Stammgäste kommen wegen Fantasy und Tanja Lasch sehr gerne in den Sonnenhof. Hier zeigte sich, dass der moderne Schlager total IN ist. Tanja und Fantasy boten den Gästen einen schönen musikalischen Kontrast und ergänzten sich gegenseitig.

  IMG_0042.jpg

Bericht: H. P. Sperber

  IMG 0048

Fotos:

Fantasy – Heidi Bull

Tanja Lasch oben – Susanne Kirsch

Tanja Lasch mitte und unten - Heidrun Ka

 

 

 

Kommentiere diesen Post

susanne kirsch 12/05/2010 08:25


Es war ein wundervoller Abend....


Martina084 11/24/2010 10:33


Klasse Blog. Gefällt mir sehr gut. Mach weiter so und viel Erfolg und Glück!